Mobile Device Management Part 1

In dieser Session zeigen wir Ihnen eine Übersicht über Windows Intune Standalone. Wir thematisieren DirSync und ADFS. Anschliessend erklären wir, was Sie alles sonst noch an Voraussetzungen für Mobile Device Management brauchen (z.B. Zertifikate, Sideloading Keys, etc.). Danach zeigen wir Ihnen wie sie ConfigMgr mit Windows Intune verbinden können.

Jürg Koller, Pascal Berger

3 Responses to Mobile Device Management Part 1

  1.  

    Super Präsentation der Grundlagen für Intune und SSO in Azure.

  2.  

    War eine sehr informative Session und nicht so MS verkaufsorientiert wie wenn MS in die Firma kommt. (gilt auch für Part 2)

  3.  

    Habt ihr gut gemacht. Kann mir vorstellen, dass da Stunden investiert worden sind bis das Wissen da war.

Leave a Reply

%d bloggers like this: